Vortragsreihe HypnoSalon



Carla Benz

Datum: 05.06.2024; 19:00h
Referent: Juni Hans-Jörg Ebell
Thema: Hypnose, Selbsthypnose und hypnosystemisch fundierte Kommunikation in der Schmerztherapie

Erickson hat im Jahr 1965, in einem Vortrag auf dem 1. Internationalen Kongress für Hypnose und Psychosomatik in Paris, Grundlegendes zu Hypnose und Schmerztherapie formuliert. Dies wird mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und eigenen Erfahrungswerten aus vier Jahrzehnten ärztlich-psychotherapeutischer Praxis verbunden. Schmerztherapie hat sich seit den 80er Jahren zu einem eigenständigen Fachgebiet entwickelt, wie auch Psychoonkologie und Palliativmedizin. Vorgestellt werden pragmatische, hypnosystemisch fundierte Landkarten zur Orientierung auf dem komplexen Gebiet der Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen. Selbsthypnose kann als Coping-strategie in einem angemessenen Gesamt-Therapiekonzept einen hohen Stellenwert haben. Kernelement der Schmerztherapie ist die Zusammenarbeit von Behandelnden und Betroffenen, um individuelle Therapieziele im Sinne eines „Was stattdessen?!“ zu ermitteln (z.B.: Wie soll es sich anfühlen, anstatt so weh zu tun? Was kann ich aktiv tun, anstatt mich hilflos und ohnmächtig zu erleben?). Dafür ist eine Unterscheidung von sog. Vermeidungszielen und Annäherungszielen notwendig. Dieser Ansatz wird klinisch-pragmatisch erläutert und neurophysiologisch und neuro-psychologisch begründet.

Dr. med. Hansjörg Ebell,
München. 1976-83 Anästhesie und Intensivmedizin, 1983-93 Schmerzambulanz am Klinikum Großhadern der Universität München (incl. klinisches Forschungsprojekt zur Selbsthypnose bei starken Schmerzen auf Grund einer Krebserkrankung 1988-91). 1992-2014 ärztlich-psychotherapeutische Praxis mit Schwerpunkt auf chronischen Schmerz-, Krebs- und psychosomatischen Erkrankungen. Ausbilder und Supervisor (DGH, MEG u.a.), Ehrenmitglied der Österr. Gesellschaft für Psychoonkologie. Hrsg. „Therapeutische Hypnose – Fallgeschichten aus Medizin und Psychotherapie“ (2004/2024), Autor „Hypnose und Achtsamkeit in der Psychoonkologie“ (2021), weitere Publikationen auf Homepage: www.doktorebell.de. Noch tätig als Seminarleiter und Supervisor für Schmerztherapie, Psycho-Onkologie und Palliativmedizin.

Zurück

Vortragsreihe HypnoSalon

Kostenfreie Vortragsreihe mit hochkarätigen ReferentInnen zu aktuellen Themen

Newsletter - bleiben Sie informiert

Hier finden Sie Fortbildungen, spannende Tipps und Methoden sowie Einladungen zu den kostenfreie Vortragsreihen "HypnoSalon" und „Wissen schafft Zukunft – gemeinsam weiter denken“.